Buchpräsentation: Reinhart Kögerler (Hg.): "Neuroenhancement - die philosophische Debatte"

Als iCal Datei herunterladen
Donnerstag, 23. Mai 2019, 19:00

Der Mensch begreift sich seit je­her als von anderen Lebens­for­men verschieden, woraus sich spezifische normative Grund­werte wie etwa die Menschen­würde und der Personenstatus ableiten. Ist diese norma­tive Sonderstellung noch gegeben, wenn Techniken der Selbstmodellierung, die unter dem Schlagwort »Neuro­enhancement« zusammengefasst werden, zur Anwen­dung kommen? Lösen sich mit Autonomie und Authen­tizität eventuell auch die Grenzen zwischen Mensch und Tier auf? Befinden wir uns auf dem Weg zu einer neuen Menschengattung und besteht gar eine morali­sche Pflicht zu einer solchen Weiterentwicklung? Die hier versammelten Texte von Dieter Birnbacher, John Harris, Reinhard Merkel, Michael Pauen, Ingmar Pers­son und Julian Savulescu sowie Dieter Sturma geben höchst unterschiedliche Antworten auf diese Fragen.

 

Reinhard Kögerler war Professor für Theoretische Phy­sik an der Universität Bielefeld und Präsident der Chris­ti­an-Doppler-Forschungsgesellschaft. Als wissen­schaft­licher Leiter gehört er dem Vorstand des Öster­reichi­schen Studienförderungswerk PRO SCIENTIA an.

Veranstaltungsort* : OMZ / Währinger Straße 2-4 / 1090 Wien

Zurück

Forum Zeit und Glaube / KAV Wien | Otto-Mauer-Zentrum | Währinger Straße 2-4 - 1090 Wien | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kalender

Juli 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3