Christian Pinter: 50 Jahre Mondlandung - Johannes Kepler und Jules Verne

Vortrag am MITTWOCH, 5. JUNI um 19 Uhr / Otto-Mauer-Zentrum / Währinger Str. 2-4 / 1090 Wien

1969 betraten erstmals Menschen den Mond. Sie verwirklichten einen Traum, den schon Joha­n­nes Kepler und Jules Verne hegten. Kepler kleidete ihn in eine der frühesten Science-Fiction-Erzählungen der Weltliteratur. Das Manuskript wurde Zündstoff im He­xenprozess gegen seine Mutter. Vor 150 Jahren sag­te dann Jules Verne in seinen beiden Mondflug­ro­manen etliches voraus, das im Apollo-Zeitalter Reali­tät wurde! Wie konnte ihm das gelingen?

Christian Pinter ist Wissenschaftsjournalist und erhielt 2002 den Würdigungspreis für wissenschaftlich fun­dier­te Publizistik des Kardinal-Innitzer-Studienfonds von Kardinal Christoph Schönborn überreicht.
www.himmelszelt.at

Forum Zeit und Glaube / KAV Wien | Otto-Mauer-Zentrum | Währinger Straße 2-4 - 1090 Wien | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!