Otto Friedrich und Christian Rathner zeigen Alexis Sorbas

Vorführung im Rahmen des FILMMONTAGS am 11. FEBRUAR um 19 Uhr / Otto-Mauer-Zentrum / Währinger Str. 2-4 / 1090 Wien

Ein Schlüsselroman des 20. Jahrhunderts ist „Alexis Sorbas“ des kretischen Schriftstellers Nikos Kazantzakis gewiss. Ein ebensolches Schlüsselwerk ist die kongeniale Verfilmung des Ro­mans durch Michael Kakoyannis aus dem Jahr 1964. Anthony Quinns Darstellung darin ist ebenso legendär wie die Filmmusik von Mikis Theodorakis. Und dass da­bei auch der „Sirtaki“, der heute als „urgriechischer“ Tanz gilt, kreiert wurde, gehört gleichfalls in die Jahr­hundertgeschichte dieses Films, dessen Wiedersehen auch viel über Gesellschaft und Zeit sowie deren Para­l­lelen zur Gegenwart offenbart.

 

Otto Friedrich ist Ressortleiter Religion, Film, Medien bei der Wochenzeitung „Die Furche“.
Christian Rathner ist Religionsjournalist und Dokumen­tar­­filmer beim ORF-Fernsehen.

Forum Zeit und Glaube / KAV Wien | Otto-Mauer-Zentrum | Währinger Straße 2-4 - 1090 Wien | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!