Nicht nur ein Heuriger: Durch die Döblinger "Koteesch" flanieren

Exkursion und Abschlussheuriger am SAMSTAG, 23. JUNI, um 17.30 (!)

Das Cottageviertel gehört zu den nobelsten Wohngegenden Wiens. In den 1870er Jahren begann man nach englischem Vorbild Villen zu bauen und bald schon ließen sich Künstler, Wissenschafter und Architekten hier nieder. Barbara Wolflingseder führt uns zu den architektonischen Besonderheiten dieses Viertels und zeigt uns, wo prominente Wiener wie Josef Kainz, Auguste Fickert, Johannes Heesters, Arik Brauer (Bild) und andere mehr gewohnt haben bzw. noch wohnen. In der Meierei im Türkenschanzpark endet sodann der Rundgang durch das Nobelviertel bei dem einen oder anderen Achterl.

 

Barbara Wolflingseder ist Schauspielerin, Journalistin und staatlich geprüfte Stadtführerin.

Treffpunkt: Gymnasiumstraße Ecke Hasenauerstraße

Kosten: € 12,00 / Person

Anmeldung erforderlich bis Montag, 18. Juni

01/51552 -5100 bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Forum Zeit und Glaube / KAV Wien | Otto-Mauer-Zentrum | Währinger Straße 2-4 - 1090 Wien | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!