Christian Wessely: Theologie und Vernunft: Eine Hypothek

Vortrag am DONNERSTAG, 24. MAI um 19 Uhr / Otto-Mauer-Zentrum / Währinger Str.2-4 / 1090 Wien

Als Mensch ist der oder die Gläubige bestrebt, Inhalte zu verstehen, die zur Identität der eigenen Gemeinschaft gehören; AtheistInnen andererseits sind konfrontiert mit existenziellen Fragen, die sich ohne Ausgriff auf religiöse Denkmuster nicht befriedigend beantworten lassen. Der Vortrag soll die zentrale Rolle der Vernunft in der katholischen Tradition rund um dieses Problem entfalten.

Christian Wessely leitet das Institut für Fundamental-theologie der Kath.-Theologischen Fakultät an der Karl-Franzens-Universität Graz.

 

Forum Zeit und Glaube / KAV Wien | Otto-Mauer-Zentrum | Währinger Straße 2-4 - 1090 Wien | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!