Christoph Mayerhofer: Gesetz und Gewissen – Rückblicke eines Juristen

Mittwochgespräch am 11. APRIL um 17 UHR / Otto-Mauer-Zentrum / Währinger Str. 2-4 / 1090 Wien

In seiner 20jährigen Tätigkeit im Justizministerium blickt Generalanwalt Mayerhofer auf Erfahrungen zurück, die sein christliches Selbstverständnis immer wieder auf die Probe stellten. Von Berufs wegen dazu verpflichtet, gemäß der staatlichen Gesetzgebung zu handeln, ergab sich für ihn eine Gratwanderung zwischen Gesetz und Gewissen. Mayerhofer arbeitete unter Justizministern unterschiedlicher Parteien als politisch unabhängiger Strafrechtsexperte.

 Moderation : Helga Kauer

Generalanwalt Christoph Mayerhofer war Sektionsleiter im Bundesministerium für Justiz. Seit seiner Pensionierung publiziert er zum österreichischen Strafrecht und kommentierter Gesetzessammlungen.

Forum Zeit und Glaube / KAV Wien | Otto-Mauer-Zentrum | Währinger Straße 2-4 - 1090 Wien | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!