Aufbruch zum Licht

Vernissage am DONNERSTAG, 22. MÄRZ um 19 Uhr / Otto-Mauer-Zentrum / Währinger Str. 2-4 / 1090 Wien

Ohne Dunkelheit gäbe es kein Licht und jedes Licht wirft seine Schatten. Die in der Ausstellung gezeigten Werke der Künstler/innen der Berufsvereinigung der bildenden Künstler Öster­reichs zeigen den – häufig nicht einfachen - Weg vom Dunkel zum Licht und sind dennoch von einem grundlegenden Optimismus geprägt.

Ausstellende Künstler/innen:

Gabriele Bina, Annemarie Bock, Amanda Carmona-Bosch, Elena Degenhardt, Naomi Devil, Christian Eichinger, Harry Ergott, Elena Hochmeister-Khomenko, Dessy Kamenova, Michèle Karbassioun, Roswitha Klein, Barbara Knoglinger-Janoth, Brigitte Lichtenhofer-Wag­ner, Christof Mayer, Rudolf Schar, Marina Seiller Nedkoff, Bernhard Wieser und Leszek Wisniewski

Forum Zeit und Glaube / KAV Wien | Otto-Mauer-Zentrum | Währinger Straße 2-4 - 1090 Wien | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!