Annette Schellenberg: Was ist der Mensch? Einsichten aus dem Alten Testament

Vortrag am MONTAG, 27. NOVEMBER um 19 Uhr / Otto-Mauer-Zentrum / Währinger Str. 2-4 / 1090 Wien

In der alttestamentlichen Wissenschaft erlebt die Frage nach dem Menschen zur  Zeit einen Aufschwung – sicherlich auch darum, weil manches aus der alttestamentlichen Anthropologie höchst modern anmutet. Es wird auf die wesentlichsten Grundlagen wie die Wichtigkeit des Körpers und die „Ganzheitlichkeit“ des Menschenbildes und auch auf neuere Einsichten der alttestamentlichen Forschung (Vorstellung einer Sonderstellung des Menschen, Würde des Menschen, die Sinne) eingegangen.

Annette Schellenberg ist seit 2015 Professorin für Alttestamentliche Wissenschaft und Vizedekanin der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien, nachdem sie in Zürich, Berkeley und San Francisco tätig war.

Forum Zeit und Glaube / KAV Wien | Otto-Mauer-Zentrum | Währinger Straße 2-4 - 1090 Wien | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!