Georg Cavallar: Reinheitsgebote im Zeitalter der Aufklärung und bei Ideologien

Vortrag am Donnerstag, 12. Oktober um 18:30 (!) / Otto-Mauer-Zentrum / Währinger Str. 2-4 / 1090 Wien

Der Wahn vom „reinen Blut“ hatte in Spanien schon an der Wende zur Neuzeit seine Bedeutung. Rassische Säuberung von unreinen Elementen finden bis in die Gegenwart hinein statt - „Reinheit“ als Ideologie, ja Verirrung…

Georg Cavallar ist Universitätsdozent für Neuere Geschichte der Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft der Universität Wien.

In Kooperation mit dem Forum Weltreligionen.

Forum Zeit und Glaube / KAV Wien | Otto-Mauer-Zentrum | Währinger Straße 2-4 - 1090 Wien | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!