Maria Theresia und die Kunst

Ausstellungsbesuch am Mittwoch, 11. Oktober um 15:10 Uhr (!) /Unteres Belvedere, Rennweg 6, 1030 Wien

Anlässlich des 300. Geburtstages von Maria Theresia befassten sich zahlreiche Ausstellungen mit historischen und familiären Darstellungen der berühmten Habsburg-Herrscherin. Das  Belvedere Museum zeigt Maria Theresias Einstellung zur Kunst und ihr progressives Kunstverständnis. Zu sehen sind Werke zeitgenössischer Künstler, die hervorragende Werke während ihrer Regierungszeit schufen und von der Regentin gefördert wurden. Die Ausstellung umfasst Porträtmalerei und Porträtplastik,  allegorische Gemälde und Deckenfresken, Landschaftsmalerei und Skulpturen und fokussiert so alle jene Kunstgenres, die damals von Bedeutung waren.

Treffpunkt:

15:15 Uhr, Unteres Belvedere, Rennweg 6, 1030 Wien

Kosten für Gruppe (25 Personen): 14,- Euro

(10 Euro/Eintritt, 4 Euro/Führungspauschale)

Anmeldung bis 9. Oktober 2017 erbeten!   

01/51552-5100 bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Forum Zeit und Glaube / KAV Wien | Otto-Mauer-Zentrum | Währinger Straße 2-4 - 1090 Wien | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!