Vom Waldviertel ins südböhmische Lourdes und nach Nove Hrady

Herbstausflug am Samstag, 7. Oktober von 8 Uhr - 20 Uhr

 

 

Der Sommerfolder 2017 und die gedruckte Version des aktuellen Herbstfolders kündigten noch den Besuch der NÖ-Landesausstellung "Alles, was Recht ist" in Pöggstall an. Weil aber diese mittlerweile komplett ausgebucht ist, nimmt unser KAV-Herbstausflug einen anderen Verlauf und führt zuerst ins obere Waldviertel nach Schrems. Dort steht die „Waldviertler“ Schuhwerkstatt, wo uns eine Betriebsbesichtigung (170 Mitarbeitende) mit GEA-Geschäftsführer Heini Staudinger erwartet und ein vegetarisches Mittags-Buffet im betriebseigenen Hotel Post am Hauptplatz.

Anschließend geht´s über die Grenze bei Gmünd weiter ins „Südböhmische Lourdes“, zum Wallfahrtsort Dobrá Voda/Maria Trost in Brünnl in den Gratzener Bergen an der Grenze zu Österreich. Dobrá Voda ist seit Ende des 17. Jhdts. wegen der seiner Heilquelle bekannt und wird seit 2005 von geistlichen Schwestern der Katholischen Missionsgemeinschaft „Familie Mariens“  betreut, die uns die barocke Kirche zeigen werden. Danach nach Nové Hrady/Gratzen, wo ein Stadtspaziergang mit dem (deutschsprechenden) Bürgermeister und Historiker Mag. Hokr vereinbart ist; u.a. zur Burg, zum ehem. Servitenkloster und zum Empireschloß der Familie Buquoy mit englischem Park.

Abfahrt: Cafe Landtmann, 8 Uhr.
Rückkehr: 20 Uhr
Kosten/Person (Bus und Führung): regulär € 35,00 / Studierende € 20,00
Reiseleitung: Mag. Hans Kouba
Reisedokument mitnehmen!

Anmeldungen bis spätestens 28. September unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Forum Zeit und Glaube / KAV Wien | Otto-Mauer-Zentrum | Währinger Straße 2-4 - 1090 Wien | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!