Zum Nachhören: Emil Brix über Russland und Europa, Missverständnisse, Interessen und Vertrauen

audiofile des Vortrags vom, 21. Februar 2017

 


Emil Brix
ist seit 2015 Botschafter der Republik Österreich in Moskau. Bis Anfang 2010 war er Leiter der Kulturpolitischen Sektion im Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten und danach Österreichischer Botschafter in London. Emil Brix ist auch stellvertretender Vorsitzender des Instituts für den Donauraum und Mitteleuropa.

 

 

Forum Zeit und Glaube / KAV Wien | Otto-Mauer-Zentrum | Währinger Straße 2-4 - 1090 Wien | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!